InEK + COINS

Unsere Wurzeln sind tief verankert in der kaufmännischen Steuerung von Krankenhäusern – im speziellen auch in der Kostenträgerrechnung. Die Einführung des DRG-Systems 2003 im Krankenhaussektor ist nunmehr bekanntermaßen zum Standard in der Krankenhaus-Kostenrechnung avanciert. Mit mittlerweile über 700 InEK-Kalkulationen, die wir gemeinsam mit Krankenhäusern durchgeführt und begleitet haben, sind wir Marktführer in Deutschland. Unsere Erfolgsquote ist 100%.

Optimaler Workflow der InEK-Kalkulation

Die Erfahrungen aus diesen Projekten sind in unsere COINS-CKTR Kostenträgerrechnung und auch in andere Produkte eingeflossen. Unsere CKTR-Applikation unterstützt Kunden hocheffizient bei der InEK-Kalkulation.

Sie verfügt über zahlreiche Features, die eine InEK Kalkulation bestmöglich unterstützen:

  • Umfangreiche Plausibilitätsprüfungen vor Datenabgabe ans InEK
  • KGL-Ausfüllhilfen liefern alle vom InEK geforderten Informationen auf Knopfdruck
  • Automatische Erstellung der Vorlagen für die ergänzenden Datenlieferungen
  • Automatischer Export der zusätzlichen Leistungstabellen „Anästhesiologiezeit“, „Schnitt-Naht-Zeit“ und „Intensivstation“ im InEK-Format
  • Enorme Vereinfachung des InEK-Fehlerverfahrens durch Import der Fehlerprotokolle und Verknüpfung mit der KTR-Studie
  • COINS-WIKI mit vielen hilfreichen Informationen und Lösungswegen anderer User rund um alle Aspekte der InEK -Kalkulation
  • Leicht verständlicher Benutzerleitfaden

Der gesamte Workflow der InEK-Kalkulation wird so optimal unterstützt. Wir blicken auf eine langjährige vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem InEK zurück.

 

Hohe Kosteneffizienz

Auf diese Weise wird der personelle und administrative Aufwand beim kalkulierenden Haus minimiert. Über 100 zufriedene und meist schon langjährige Kunden wissen dies zu schätzen.

Der bewährte Workflow mindert im Übrigen auch deutlich die auf Ihren Wunsch von uns erbrachten Beratungsleistungen rund um die erfolgreiche Teilnahme an einer InEK Kalkulation. Unsere Honorare und unsere Lizenzgebühren liegen in Summe stets deutlich unter den Erlösen, die dem Kalkulationshaus vom InEK gewährt werden.

Um das Thema für Sie überschaubar, planbar und kalkulierbar zu machen, bieten wir interessierten Krankenhausunternehmen einen für Sie kostenlosen Informations-Workshop hierzu an. In diesem Workshop werden Sie bestens informiert und in das Thema professionell eingeführt. Haben Sie Interesse? Dann wenden Sie sich bitte an uns…